Zahnreinigungen- Gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch

Voraussetzungen für dauerhafte Zahn- und Zahnfleischgesundheit sind neben der gewissenhaften Pflegeroutine zu Hause, die professionelle Zahnreinigung und Prophylaxe. Ein regelmäßiger Besuch bei der Prophylaxe verspricht hierbei eine Verringerung des Risikos auf Zahnerkrankungen wie Karies und Paradontitis um bis zu 75 %, wie die Studien der letzten Jahre zeigen. Langjährige Erfahrung, modernste Technik und ein eingespieltes Team, machen uns, in den Zahnzentren in Hamburg, zu Profis auf dem Gebiet der Zahnreinigung und Prophylaxe.

 

Prophylaxemaßnahmen

Um die Prophylaxemaßnahmen genauestens an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können und eine hohe Wirksamkeit zu gewährleisten, ist es wichtig, das individuelle Risiko genau zu kennen. Wir ermitteln das Risiko für Karies und Parodontitis anhand verschiedener Parameter:

  • Untersuchung der Mundhöhle auf die bisherige Kariesaktivität und die Neigung zur Zahnstein- und Plaquebildung.
  • PSI - Parodontal Screening Index: Belaganalyse, Taschenmessung, Überprüfung auf Entzündungszeichen als Überblick über den Zustand des Zahnfleisches.
  • Die Speichelanalyse zur Bestimmung der kariesrelevanten Bakterien, um sie bei Bedarf gezielt durch entsprechende Medikamente einzudämmen.
  • Der Keimtest, welcher das individuelle Parodontitisrisiko belegt, um gegebenenfalls medikamentös unterstützend eingreifen zu können.

Professionelle Zahnreinigung

Im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung werden Plaque und Zahnstein, sowie Verfärbungen gründlich entfernt. Die in unseren Zahnzentren in Hamburg angewendete Ultraschalltechnik ermöglicht die schönende Reinigung Ihrer Zähne und Zahnzwischenräume, ohne die Zahnoberfläche zu schädigen. Zur Verringerung der Plaqueaffinität werden die Zähne abschließend poliert und wenn von den Patienten gewünscht, mit Flouriden behandelt.

Bakterientest

Bei wiederkehrenden oder anhaltenden Zahnfleischentzündungen führen wir einen Bakterientest durch, um die Keimflora zu analysieren und entsprechend gezielt vorzugehen. Somit ist ein Ausschluss bestimmter Problemkeime, welche zum Verlust der Pfeilerzähne oder Implantate führen könnten, schon im Vorfeld möglich.

Speicheldiagnostik

Speichel dient zur Feuchthaltung der Mundhöhle, transportiert aber unter anderem auch Mineralsalze zur Remineralisierung des Schmelzes. Darüber hinaus puffert er die Säure nach der Nahrungsaufnahme. Zur Durchführung des Speicheltests wird bei Bedarf eine geringe Menge Speichel entnommen und der ph-Wert bestimmt: Ist die Pufferkapazität Ihres Speichels hoch, ist das Kariesrisiko geringer. Sollte es zu einer Übersäuerung des Speichels kommen, kann in einigen Fällen bereits eine Ernährungsberatung und eine damit einher gehende Umstellung Ihrer Essgewohnheiten Erfolge bringen!

Sprechzeiten
Mo - Do: 08 - 19 Uhr
Fr: 08 - 13 Uhr

Zahnärzte Alstertal
Tel. 040 / 59 55 89
alstertal@zz-hamburg.de
Online-Terminbuchung

Zahnärzte Uhlenhorst
Tel. 040 / 22 21 29
uhlenhorst@zz-hamburg.de
Online-Terminbuchung